Institut für Biomaterialforschung

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen sowie Neuigkeiten zu Veranstaltungen und Stellenangeboten des HZG Instituts für Biomaterialforschung am Forschungsstandort Teltow bei Berlin.

Institutsleiter Prof. Dr. Andreas Lendlein, Ministerin Dr. Martina Münch, wissenschaftlicher Geschäftsführer des HZG Prof. Dr. Wolfgang Kaysser und Architekt Reiner Becker durchschneiden das Band zur Eröffnung des neuen Forschungsgebäudes

Eröffnung am Standort Teltow: Biomedizintechnikum III

Am 19. Dezember wurde das neue Forschungsgebäude des Instituts für Biomaterialforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht seiner Bestimmung übergeben. Zum Festakt war die Wissenschaftsministerin des Landes Brandenburg, Frau Dr. Martina Münch anwesend. mehr

Img 4337

Innovationsregion Berlin‐Brandenburg: Richtfest am Forschungscampus Teltow‐ Seehof

Mit dem feierlichen Richtfest begeht das Institut für Biomaterialforschung des Helmholtz‐Zentrums Geesthacht (HZG) am 17. April 2015 die Fertigstellung der Rohbauphase des Biomedizintechnikums III. Die Realisierung der dritten Ausbaustufe bis 2016 markiert einen wichtigen Abschnitt in der dynamischen Entwicklung des traditionsreichen Institutsstandortes Teltow‐Seehof zu einem hochmodernen Forschungscampus. mehr

TdoT Teltow 2014_2

Wissenschaft zum Anfassen

Rund 500 Besucherinnen und Besucher kamen am vergangenen Samstag zum Tag der offenen Tür des Instituts für Biomaterialforschung nach Teltow. Viele Stationen auf dem Campus luden zum Mitmachen ein. mehr

Biomedteltow

Ausbau der Biomaterialforschung in Teltow

Am 13. Juni 2014 beginnt am Institut für Biomaterialforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht in Teltow mit dem Spatenstich der Neubau des Biomedizintechnikums III. Im Beisein von Brandenburgs Forschungsministerin Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst und dem Aufsichtsratsvorsitzenden des Helmholtz-Zentrums Geesthacht, Ministerialdirigent Wilfried Kraus, startet damit die dritte Ausbauphase des Teltower Forschungscampus. mehr

Pat

Vom Makromolekül zum Material zum System: Experten präsentieren in Berlin zukunftsweisende Technologien

Das Institut für Biomaterialforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG) organisiert die 12. Internationale Konferenz „Polymers for Advanced Technologies – PAT 2013“, die vom 29. September bis 2. Oktober 2013 in Berlin stattfindet. Mit mehr als 300 wissenschaftlichen Präsentationen gilt die Veranstaltung weltweit als eine der wichtigsten Tagungen im Bereich der Polymerforschung. mehr

Graduateschool

Eröffnungsveranstaltung der Helmholtz-Graduiertenschule für Macromolecular Bioscience

Am Freitag den 27. September findet die Eröffnungsveranstaltung der Helmholtz-Graduiertenschule für Macromolecular Bioscience in der Freien Universität Berlin statt. Nach der Begrüßung durch den Wissenschaftlichen Geschäftsführer des Helmholtz-Zentrums Geesthacht, Prof. Dr. Wolfgang Kaysser und Grußworten aus Politik und Wissenschaft, wird es einen kurzen Einblick in die wissenschaftliche Arbeit geben. mehr

Abb. 1: In dem Modell einer Fensterjalousie werden die Temperatur-Gedächtnis Polymer-Aktuatoren zum temperaturabhängigen Öffnen und Schließen der Lamellen genutzt. Der Temperaturbereich, in dem sich die Lamellen der Jalousie bewegen, ist programmierbar. Diese Fähigkeit wird als Temperatur-Gedächtnis bezeichnet.

Formgedächtnis-Kunststoffe erstmals mit umkehrbarer Formänderung

Teltower Biomaterialforscher haben Kunststoffe entwickelt, die bei einer wählbaren Temperaturschwankung immer wieder in ihrer Form hin- und herwechseln. Das von seinen Schöpfern als „Polymer-Aktuatoren“ bezeichnete Material überwindet damit eine entscheidende Beschränkung ähnlicher Werkstoffe. Bisher konnten Polymere mit temperaturgesteuertem Formgedächtnis nur ein einziges Mal von einer Form in die andere umschalten. mehr

-

PARI 2017 - Workshop on Public Awareness of Research Infrastructures II

Public Awareness of Research Infrastructures II
Communicating the importance of science to society

This conference aims to be a hands-on forum for communication officers and public relations staff to share their experiences and expertise. The aim is that participants return home with new ideas for their work, by learning how and with which means other research institutions are communicating the importance of science and of research infrastructures to society.
Ort: Garching (near Munich), Germany
mehr


Auszubildende/r Chemielaborant / Chemielaborantin

Datum 23.02.2017
Institut Institut für Biomaterialforschung
Standort Teltow

Schulabgänger aufgepasst!

Du…

packst gern gemeinsam mit Anderen Projekte an?
freust dich, Verantwortung zu übernehmen?
arbeitest gern mit moderner Technik?
hast Spaß am Lernen?

Kurz:

Eine gute Berufsausbildung ist dir wichtig!
Dann bewirb dich beim Helmholtz-Zentrum Geesthacht!
mehr