| News

Hinter den Kulissen der Wasserstoffforschung

Neues Video gibt Einblick in die Arbeit im Institut für Werkstofftechnologie

Wie kann Wasserstoff sinnvoll gewonnen werden? Welche Möglichkeiten der Speicherung gibt es? Und wie können die Ergebnisse der Forschung für den Menschen nutzbar gemacht werden? Mit diesen Fragen beschäftigen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Institut für Werkstoffforschung. Einer davon ist Prof. Dr. Thomas Klassen. Wie der Energieträger Wasserstoff hier erforscht wird und was all das mit Klassens Auto, einer alten Isetta, zu tun hat, erfahren Sie im Video von Tim Peters. Er hat sich im Rahmen seines Studiums der Umweltwissenschaften an der Leuphana Universität in Lüneburg das Konzept für das Video überlegt und den Film produziert.

Video: Hinter den Kulissen der Wasserstoffforschung



Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nutzen im Labor viele verschiedene Forschungsgeräte. Einige davon haben eine Gastrolle im Video bekommen. Was genau dort zu sehen ist und wie man die Instrumente verwendet, zeigt die Bildergalerie:

Bildergalerie: Einblick in die Wasserstoffforschung


Werkstofftechnologie
Hydrogen Technology Centre Werstofftechnologie am HZG


Der Bereich Werkstofftechnologie am HZG besteht aus den Teilbereichen Nachhaltige Energietechnik, Nanotechnologie und dem Hydrogen Technology Centre (HTC).

Zur Website der Werkstoffechnologie


Energieträger Wasserstoff
1-hzg-h2-tank- _3_ Wasserstoff als Energiespeicher


Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums Geesthacht erforschen die Wasserstoff-Speicherung in sogenannten Metallhydriden, entwickeln Prototypen von entsprechenden Speichertanks und optimieren die Materialien für Anwendungen im mobilen und stationären Bereich.

Zur Website der Schwerpunktforschung Wasserstoff


Kontakt
Thomas Klassen Prof. Dr. Thomas Klassen

Leiter des Geschäftsbereichs Werkstofftechnologie

Tel.: +49 (0)4152 87-2562
Fax: +49 (0)4152 87-2636

Mail: thomas.klassen@hzg.de