| News

Kurt Schwabe Preis geht an HZG Wissenschaftlerin

Dr. Marta Mohedano

Am 7. September erhielt die HZG-Mitarbeiterin Dr. Marta Mohedano den mit 500 Euro dotierten Kurt Schwabe Preis der “European Federation of Corrosion (EFC).

Die Preisverleihung erfolgte auf der Konferenz EuroCorr2015 im Österreichischen Graz. Die junge Wissenschaftlerin bekommt die Auszeichnung für die Entwicklung einer neuen Generation von Oberflächen-Behandlungen für metallische Materialien unter Benutzung von Plasma Electrolytischer Oxidation.

Der Kurt Schwabe Preis wird alle drei Jahre an einen jungen Wissenschaftler oder junge Wissenschaftlerin unter 35 Jahren in Anerkennung der wissenschaftlichen oder technischen Veröffentlichungen im Bereich Korrosion verliehen.

Kontakt


Marta Mohedano

Institut für Werkstoffforschung

Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Zentrum für Material- und Küstenforschung

Max-Planck-Str. 1
21502 Geesthacht

Tel: +49 (0)4152 87-1956

E-Mail Kontakt