| News

Jugend forscht Regional-Gewinner stehen fest

V.l.n.r.: Die Gewinner im Fach Biologie: Laura Block, Josepha Trede beide Freie Waldorfschule Kiel und Betreuungslehrer Thiemann

Heute fand die Siegerehrung der Teilnehmer des Jugend forscht- und „Schüler experimentieren“- Wettbewerbs im Helmholtz-Zentrum Geesthacht statt. Unter dem Motto „Es geht wieder los“ begann damit bundesweit die 50. Wettbewerbsrunde. Das Helmholtz-Zentrum richtet den Regional-Wettbewerb zum 6. Mal aus. 102 Teilnehmer mit ihren 51 Projekten erhofften sich eine vordere Platzierung.

Neben dem Ticket nach Kiel erhalten die Erstplatzierten im Wettbwerb Jugend forscht je 75 Euro. Für den zweiten Platz gibt es 60 Euro und die dritten Gewinner bekommen je 50 Euro.

Die Erstplatzierten Nachwuchsforschern


Fach + Sparte
Titel
Teilnehmer / Schule
Arbeitswelt
(Schüler Experimentieren)
Mittels Saltzman-Reagenz Stickstoffoxide messen
Finn Gallinat, Marc-Lucas Kawohl, Josef Kügler
Gebrüder-Humboldt-Schule
Biologie
Jugend forscht
Bedeutung und molekularbiologische Charakterisierung des Lebertrematoden
Josepha Trede
Freie Waldorfschule Kiel
Biologie
Jugend forscht- Sonderpreis
Plastik im Meer
Laura Block
Freie Waldorfschule Kiel
Biologie
Schüler Experimentieren
Das Leben unter unseren Füßen
Timon Ostertun, Delia Ostertun
Johann-Rist-Gymnasium
Mathe
Jugend forscht (hochgestuft)
Automatische Bewegungserkennung durch Vergleich von Einzelfotos
Timon Ostertun,
Johann-Rist-Gymnasium
Chemie
Jugend forscht
Mikroplastik als Schadstoffsammler
Lea-Sophie Kasch, Nele Tornow, Lisa-Marie Philipp.
Alfred-Nobel-Schule Geestacht
Chemie
Schüler Experimentieren
Mit Naturfarben färben
Freya Mohr
Gymnasium Am Heimgarten Ahrensburg
Geo / Raumwissenschaften Jugend forscht (2 x 1.Patz)
Smartphone-Messboje zur effizienten Wellenanalyse
Phillipp Müller, Fabian Haas, Niklas Nathmann
Gymnasium Trittau
Geo / Raumwissenschaften Jugend forscht (2 x 1.Patz)
fasos: Die regenerative Sauerstoffquelle auf Algenbasis
Jannik Rank, Bruno Borchardt, Sebastian Meyer
Klaus-Groth-Schule Tornesch
Physik
Schüler Experimentieren
Original oder Fake? - Untersuchung der Stabilität verschiedener Loom Bands
Jeanette Hackbarth
Lornsenschule Schleswig