| News

„Alexander von Humboldt II“ nimmt Kurs auf die Stadt der Wissenschaft 2012

Am 14. September um 16 Uhr läuft die „Alexander von Humboldt II“ in den Hafen von Lübeck-Travemünde ein. Das Schiff macht bis zum 16. September am Ostpreußenkai in Travemünde fest. Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht stellt als Kooperationspartner der Stadt der Wissenschaft 2012 die Material- und Küstenforschung vor.

Logo Stadt der Wissenschaft Lübeck 2012 [Download]

Logo Stadt der Wissenschaft Lübeck 2012 [Download]

Die Besucher der Veranstaltung können sich über aktuelle Forschungsprojekte informieren. Themenschwerpunkte der Ausstellung sind die Ausbreitung und Vermeidung von Schiffsemissionen sowie Wasserstoffautos und der Klimawandel.

Zu dem dreitägigen Event erwartet die Hansestadt Lübeck auch das russische Segelschiff „Mir“, den Rah-Segler „Aphrodite“ und die Brigg „Mercedes“.


Hier geht's zum vollständigen Programm der Stadt der Wissenschaft 2012.

Kontakt


Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Torsten Fischer
Dr. Torsten Fischer

Helmholtz-Zentrum Geesthacht

Max-Planck-Straße 1
21502 Geesthacht

Tel: +49 (0) 4152 87 1784

E-Mail Kontakt