| News

Die Stadt von morgen - klimafreundlich, nachhaltig, lebenswert.

Städte im Klimawandel standen im Fokus der Jahrestagung des Climate Service Centers in der Handelskammer Hamburg. Das Climate Service Center, eine Einrichtung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht, lud zur hochkarätig besetzten Veranstaltung ein.

Scholz-2

Der Klimawandel wird auch Auswirkungen auf die Ballungsräume haben: Welche konkreten Probleme auf Großstädte zukommen und wie die Städte darauf reagieren können, stand im Mittelpunkt der Jahrestagung des Climate Service Centers. Gerade in einer Großstadt wie Hamburg stieß die Tagung auf große Resonanz: Mehr als 260 Gäste kamen am 16. und 17. Januar in die Handelskammer, um den Wissenschaftlern zuzuhören und mit Experten zu diskutieren.

Auf der Tagung wurden nicht nur die Auswirkungen durch die Klimaänderungen behandelt, sondern auch ein Ausblick in eine nachhaltige Stadtentwicklung gewagt. "Klimapolitik muss sich mit beiden Aspekten beschäftigen: mit dem Versuch, dem Klimawandel entgegen zu wirken und ihn abzumildern, und gleichzeitig mit dem Management der Klimafolgen, die schon nicht mehr zu vermeiden sind", so Olaf Scholz, der Erste Bürgermeister der Freien und Handelsstadt Hamburg, in seinem Grußwort.

Bericht von der Tagung (Bilder, Filme, Vorträge)


Website Climate Service Center Jahrestagung 2012 [Climate Service Center]