Public Corporate Governance Kodex (PCGK)

Der PCGK enthält wesentliche Bestimmungen zur Leitung und Überwachung von Beteiligungsunternehmen des Bundes sowie international und national anerkannte Standards guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung. Ziel ist es, die Unternehmensführung und -überwachung transparenter und nachvollziehbarer zu machen und die Rolle des Bundes als Anteilseigner klarer zu fassen.

Den Bericht des Helmholtz-Zentrums Geesthacht für 2010 finden Sie hier als Download.

Seit dem Jahresabschluß 2011 wird der Bericht zum Public Corporate Governance Kodex des Helmholtz-Zentrums Geesthacht mit den Unterlagen des handelsrechtlichen Jahresabschlusses im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Bericht zum Public Corporate Governance Kodex (PCGK)