IdeenExpo 2017

OrtMessegelände Hannover

Auf der IdeenExpo werden der Animationsfilm "Uhrwerk Ozean" sowie der Trailer zum neuen Film "Die Wirbeljagd - Expedition Uhrwerk Ozean" in einer mobilen Kuppel gezeigt. Besucherinnen und Besucher können so in die Welt der Küstenforschung eintauchen.

Unsere Ozeane werden durch die Kraft unzähliger kleiner Wirbel im Wasser beeinflusst. Vergleichbar mit den Zahnrädern eines Uhrwerks greifen sie ineinander und wirken sich auf das weltweite Klima aus. Forscher des Helmholtz-Zentrums Geesthacht untersuchen diese nahezu unbekannten Wirbel und stellen ihre Forschung in dem einzigartigen Projekt „Uhrwerk Ozean“ vor.

Immersive Filme sind ein beeindruckendes Erlebnis, das von Planetarien auf der ganzen Welt genutzt wird. Der Zuschauer wird quasi in den Film integriert und fliegt förmlich durch die Darstellung. „Wir möchten Wissenschaft noch transparenter machen und die Forschung zu den Menschen bringen“, erläutert Dr. Torsten Fischer, Leiter der Presse und Öffentlichkeitsarbeit am Helmholtz-Zentrum Geesthacht. Hierfür wird die IdeenExpo einen besonderen Ort schaffen. In einer ca.70 Quadratmeter großen, aufblasbaren mobilen Medienkuppel wird der Film „Uhrwerk Ozean“ gezeigt - eine sogenannte Fulldome-Produktion. Im Inneren der Kuppel sorgen eine hochwertige technische Ausstattung und eine abnehmbare Leinwand für ein optimales Bilderlebnis. Ca. 30 bequeme Sitz-Bags bieten den Besuchern die Möglichkeit, in die Untersee-Reise einzutauchen und das Erlebnis entspannt zu genießen.

Mehr Infos zur IdeenExpo