Forschung erleben - Schwerpunkt "Küstenforschung"

OrtHelmholtz-Zentrum Geesthacht, Max-Planck-Str. 1
Uhrzeit17:30 - 19:15 Uhr

Sie möchten einmal hinter die Kulissen der Material- und Küstenforschung in Geesthacht schauen? Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltungsreihe „Forschung erleben“ ein, dieses Mal zum Schwerpunkt "Küstenforschung".

Ludwig Prandtl Ruegen

Das Forschungsschiff „Ludwig Prandtl“ in der Nordsee. Durch ihren geringen Tiefgang kann die „Ludwig Prandtl“ vor allem in flachen Küstengewässern eingesetzt werden. Foto: HZG/Christian Schmid

Als Einstieg erhalten Sie im Hörsaal einen Überblick über sämtliche Themen des HZG. Danach folgt ein Rundgang über das Gelände und schließlich berichtet Dr. Götz Flöser über Aufgaben der Küstenforscher und stellt Beispiele der Messtechnik in Nord- und Ostsee vor.

Schwerpunkt "Küstenforschung":
Mittwoch, 29. Januar 2020
17:30 bis 19:15 Uhr
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Max-Planck-Straße 1
21502 Geesthacht


Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, die Veranstaltung kostenlos.

Anmeldung telefonisch bei der VHS oder über das Anmeldeformular Forschung erleben.