Werkstoffwoche, Dresden

OrtMesse Dresden

Branchentreff für Entwickler, Hersteller und Anwender mit Kongress und Fachmesse.

Technischer Fortschritt und wirtschaftlicher Erfolg hängen entscheidend vom Einsatz geeigneter Werkstoffe ab.

Die Werkstoffwoche bietet Entwicklern, Herstellern und Anwendern einen Branchentreffpunkt für den Informationsaustausch und interessante Kontakte.

Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht beteiligt sich mit seinen Aktivitäten zur Magnesiumforschung und zur Werkstoffanalytik mittels Neutronen- und Synchrotronstrahlung.

Kongress
Innovative Werkstoffentwicklungen und -anwendungen werden in Plenar- und Übersichtsvorträgen, Workshops und Postern aufgezeigt. In hochkarätigen Symposien werden neueste Erkenntnisse präsentiert und Anwenderprobleme diskutiert.

Fachmesse
Hersteller, Bearbeiter und Anwender von Werkstoffen sowie Hersteller von Maschinen, Anlagen und Prüfeinrichtungen erhalten beste Voraussetzungen für die Präsentation ihrer Produkte. Zum Programmheft

Weitere Informationen zu den Bereichen