Gefördert durch dasBmbf Logo Deu Small
MgBone

Über uns

Das Projekt MgBone ist mit einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin besetzt. Es ist jedoch eine Mehrzahl von Personen an der Projektarbeit beteiligt.

Dr. Berit Zeller-Plumhoff - Wissenschaftliche Mitarbeiterin


berit_zellerplumhoff_bild

Berit hat ihren BSc (2010) und MSc (2013) in angewandter Mathematik an der Technischen Universität München erlangt und erhielt ihren PhD von der University of Southampton in 2017. Während ihrer Dissertation beschäftigte sie sich mit tomographischer Bildgebung und bildbasierter Modellierung von Weichgewebe und Sauerstofftransport darin. Seit September 2016 ist Berit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für metallische Biomaterialien am HZG beschäftigt und untersucht den Einfluss biodegradabler Implantmaterialien auf die Kristallstruktur und -orientierung in neugebildetem Knochen.
berit (dot) zeller-plumhoff (at) hzg (dot) de

Publikationen von Dr. Berit Zeller-Plumhoff

Dr. Florian Wieland - Wissenschaftlicher Mitarbeiter


Florian Wieland

Florian hat das Studium der Physik an der TU Dortmund absolviert und seine Dipllomarbeit der Untersuchung von Metall-Organischen-Netzwerken mittels Röntgendiffraktion gewidmet. In seiner Doktorarbeit hat er die Bildung von organischen und inorganischen Dünnfilmen an der Schnittstelle von Gas und Lösung untersucht (https://eldorado.tu-dortmund.de/handle/2003/29465). Seit 2012 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am HZG beschäftigt und arbeitet an der Untersuchung des Einflusses von Scher und Druckkräften auf die Struktur von Makromolekülen. Außerdem studiert er im Rahmen des MgBone Projekts die Auswirkung von bioabbaubaren Implantatmaterialien auf die Knochenstruktur. florian (dot) wieland (at) hzg (dot) de

Publikationen von Dr. Florian Wieland

Dr. Björn Wiese (IWE) - Researcher


Björn Wiese

Björn Wiese was awarded his Bachelor and Masters degree from the FH Flensburg in 2010 and 2012, respectively, after succesfully finishin an apprenticeship as design draughtsman in 2005. During his Masters studies he additionally completed further training as international welding engineer (2011). Björn subsequently joined the Magnesium Innovation Centre at HZG where he worked on the interaction of CaO and magnesium alloys for his dissertation, which he was awarded in 2016. He further collaborated on other projects in materials research of magnesium. In 2015 he joint the metallic biomaterials institute, where he is docussing on the development of alloys and processes for resorbable and biodegradable implants.

Prof. Dr. Regine Willumeit-Römer - Leiterin des Instituts für metallische Biomaterialien


Regineii

Studium der Physik in Hamburg mit Promotion auf dem Gebiet der Ribosomenstrukturforschung mit Neutronen- und Synchrotronstrahlung. Habilitation in Biochemie, ebenfalls an der Universität Hamburg. Die strukturbiologische Expertise wurde über die Untersuchung biologischer Grenzflächenphänomene und Modifikationen von Implantatoberflächen durch biomimetische Beschichtungen zu Biomaterialentwicklung erweitert. Aktueller Fokus: abbaubare Magnesiumimplantate: von den Grundlagen bis in die Klinik.
Webseite des Instituts für metallische Biomaterialien