Institut für Polymerforschung
/imperia/md/images/hzg/institut_fuer_polymerforschung/geesthacht/pmv/fittosize__680_0_7055897881e22d4b2a21feb396b585c9_modul_bunt.jpg

Verfahrenstechnik

Die Abteilung befasst sich mit den ingenieurwissenschaftlichen Aspekten der Membrantechnologie. Unsere Kernkompetenzen liegen in der Umsetzung von neuen Flachmembranen zur Gas- und Flüssigkeitstrennung aus der Laborentwicklung in die halbtechnische Fertigung, der Ermittlung der Permeationseigenschaften von Membranen mit Reinstoffen und Gemischen, der Auslegung von membranbasierten Trennverfahren, der Membranmodulentwicklung, der Entwicklung von Berechnungsprogrammen für Membranmodule und -verfahren und dem Betrieb von Testeinrichtungen bis hin zur Pilotanlage.
Ziel hierbei ist es, die Materialentwicklungen des Instituts für Polymerforschung in die industrielle Nutzung zu überführen. Die Arbeiten werden in enger Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen, Lizenznehmern unserer Entwicklungen, industriellen Nutzern, Umweltämtern und Genehmigungsbehörden durchgeführt.