Institut für Polymerforschung
/imperia/md/images/hzg/institut_fuer_polymerforschung/geesthacht/pms/fittosize__680_0_3a5a66e79a05a256f4389106765d5e3d_hzg-polymer_schmid__1_.jpg

Polymersynthese

Die Abteilung Polymersynthese befasst sich mit der Synthese und Charakterisierung von maßgeschneiderten Polymeren. Die Entwicklung von neuen Materialen für Membranenanwendungen zur Filtration und Gastrennung stehen hierbei im Vordergrund. Für bestimmte Membrananwendungen werden auch gezielt neuartige Monomere entwickelt. Weiterhin werden Nanopartikel funktionalisiert, um eine bessere Dispergierbarkeit in einer definierten Polymermatrix zu erreichen.

Der Schwerpunkt liegt in der anionischen Polymerisation und in kontrollierten radikalischen Polymerisationstechniken. Neben diversen Reaktoren verfügt die Abteilung auch über individuell angefertigte Schlenklinien zur Durchführung der Synthesen. Die synthetisierten Monomere und Polymere werden in der Abteilung durch verschiedene Methoden charakterisiert.