Institut für Polymerforschung
/imperia/md/images/hzg/institut_fuer_polymerforschung/geesthacht/pmn/fittosize__680_0_7c9613adcd55393f927bfcfc10924a30_hzg-polymer_schmid__12_.jpg

Instrumentelle Strukturanalytik

Die Gruppe „Instrumentelle Strukturanalytik“ führt die morphologische sowie ortsaufgelöste chemische Analyse der im Institut für Polymerforschung sowie von Kooperationspartnern hergestellten Materialien durch. Für die morphologischen Untersuchungen werden Licht- und Elektronenmikroskope (REM, TEM) sowie ein Rasterkraftmikroskop (AFM) eingesetzt. Ortsaufgelöste Untersuchungen der chemischen Zusammensetzung werden mit Hilfe der energiedispersiven Röntgenspektroskopie (EDX), der energiegefilterten Transmissionselektronenmikroskopie (EFTEM), der Elektronenenergieverlustspektroskopie (EELS) und der Raman- Mikroskopie durchgeführt.