Neutronenstreuung
Instrumentenhalle

Die Gruppe „Neutronenstreuung“ innerhalb des Instituts für Werkstoffforschung, Werkstoffphysik hat ihren Sitz am Heinz Maier-Leibniz Zentrum in Garching bei München und betreibt das materialwissenschaftliche Diffraktometer StressSpec, die Kleinwinkelanlage SANS-1 (beide in Kooperation mit der TU München) und das Horizontalreflektometer REFSANS. Mit Hilfe dieser Instrumente werden die Charakterisierungsbedarfe einer breiten Community sowohl hinsichtlich des Volumens als auch der Oberfläche von Materialien abgedeckt. Zusätzlich zu diesen Großgeräten verfügt die Gruppe über ein materialwissenschaftliches Labor, das mit hochmodernen Einrichtungen (Diffraktometer, Kalorimeter, optisches Mikroskopie) für die Probenvorbereitung und Vorcharakterisierung ausgestattet ist.