Institut für Werkstoffforschung

Aktuelles aus der Werkstoffforschung

Scientificreport

Neues Konzept für Strukturfarben

Wissenschaftler der Technischen Universität Hamburg (TUHH), der ITMO-Universität in St. Petersburg und des Helmholtz-Zentrums Geesthacht entwickeln neues Konzept für Strukturfarben mehr

Turbo Carstenmeißner Hzb

Neue analytische Werkzeuge für die Materialwissenschaften

Sie können Ihr Problem mit herkömmlichen Laborgeräten nicht lösen? Vom 8. bis 9. März 2018 bringt SYNERGI 2018 erstmalig Industrieforscher und Wissenschaftler aus Großforschungseinrichtungen im NEMO Science Museum in Amsterdam zusammen. Diese einzigartigen Forschungseinrichtungen lassen Sie tief in alle Materialien blicken. mehr

Scientificreport

Jenseits des Planck-Limits: Neue Messmethode für Wärmestrahlung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität Hamburg, des Helmholtz-Zentrums Geesthacht entwickeln neues Messverfahren, mit dem sich der Übergang von Wärmestrahlung zwischen einem heißen und einem kalten Körper selbst bei Nanometer-Abständen präzise messen lässt. mehr

Grafik Gassensor

Frühwarnsystem für gefährliche Gase

Wissenschaftler der Technischen Universität Hamburg (TUHH), der ITMO Universität Sankt Petersburg und des Helmholtz-Zentrums Geesthacht entwickelten in Kooperation mit der Universität York ein neues Konzept, um die Wegstrecken optischer Signale, die auf einem Silizium-Chip geführt werden, drastisch zu vergrößern. mehr

Aktuelle Stellenangebote des Graduiertenkollegs M4B - Materials for brain

zur Stellenausschreibung

Leider gibt es aktuell keine offenen Stellen.