Institut für Werkstoffforschung

Aktuelles aus der Werkstoffforschung

Um herauszufinden, warum sich die Jagdspinne Cupiennius salei so gut an senkrechten Oberflächen halten kann, untersucht das interdisziplinäre Forschungsteam die winzigen Hafthaare auf den Spinnenbeinen. [Foto: © Siekmann, Uni Kiel]

Was Spinnen an der Decke hält

Forschungsteam der Universität Kiel und des Helmholtz-Zentrums Geesthacht entschlüsseln Details der Haftstrukturen von Spinnenbeinen mehr

8kg sodium alanate tank

Recyclingfähige, formflexible Wasserstofftanks für Brennstoffzellen-Autos

2,4 Millionen Euro Technikförderung für das Projekt „H2HybridTank“. Unter Leitung von Wissenschaftlern des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG) wird gemeinsam mit der Volkswagen AG und Panco GmbH ein neuer Wasserstoff-Speicher für Autos entwickelt. Basis des Tanks bilden Leichtmetallhydride. Diese nanostrukturierten Verbindungen speichern besonders effizient Wasserstoff. mehr

HZG-Jahrestagung 2019

Die Jahrestagung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht findet am 27. Juni 2019 in der Handelskammer Hamburg statt.
Ort: Handelskammer Hamburg
mehr

Aktuelle Stellenangebote des Graduiertenkollegs M4B - Materials for brain

zur Stellenausschreibung

Leider gibt es aktuell keine offenen Stellen.