Werkstoffmechanik

Festphase-Fügeprozesse

Banner Festphase Fuegeprozesse Fsw

Festphase Fügeprozesse stehen im Zentrum der Aufmerksamkeit der Wissenschaftler und Ingenieure, die sich mit modernem Leichtbau befassen. Der Hauptgrund dafür liegt in der Natur dieser Prozesse: Da das Verfahren und das Fügen in der Festphase stattfindet, werden die metallurgischen Reaktionen des Schmelzens und der darauf folgenden Erstarrung vermieden, was in defektfreie Verbindungen mit besseren Leistungsmerkmalen resultiert.

Kernkompetenz Rührreibschweißen

Rührreibschweißen und verwandte Verfahren gehören zu den Kernkompetenzen, bei denen HZG eine international führende Position einnimmt. Diese Verfahren ermöglichen ein hohes Maß an Freiheit, Materialien sowie Werkstoffe zu modifizieren, zu beschichten, oder gleiche sowie artfremde Werkstoffe zu verbinden, falls andere Prozesse und Verfahren ungeeignet sind.

Die meisten Prozessanlagen wurden in-house selber entwickelt. Die Optimierung von Festphase Fügeprozessen für Anwendungen im industriellen Leichtbau ist in hohem Maße von neuer and verbesserter Hochpräzisions-Hardware und moderner Bedienungssoftware abhängig. Die Abteilung Festphase Fügeprozesse nimmt diese Herausforderungen gerne an.