Techniken und Ausstattung

Der Abteilung Simulation von Werkstoff- und Strukturverhalten stehen mehrere Compute-Server (siehe Tabelle) für die Durchführung von Finite-Elemente (FE)-Analysen zur Verfügung. Alle Computer sind mit kommerziellen Lizenzen der FE-Programme ABAQUS® ausgerüstet. Diese Ausstattung erlaubt neben dem Betrieb in der Forschung auch die Bearbeitung von Projekten für die Industrie.

Geräte
Sun fire X4450
Sun fire X4600
Sun fire v40

Die FE-Netzgenerierung für ABAQUS® erfolgt mit Hilfe von ABAQUS/CAE® und mit MSC/Patran. Durch diese Tools können auch CAD Daten verschiedener Hersteller eingelesen werden. Zusätzlich besteht im Institut auch die Möglichkeit, Multiphysiksimulationen mit COMSOL® durchzuführen. Die Software wird bei GKSS vor allem für die Prozessmodellierung beim Reibrührschweißen und artverwandten Prozessen eingesetzt. Für die Prozesssimulation des Laserschweißens steht außerdem die Software Sysweld® zur Verfügung.