Fügen und Bewerten

Verfahren

Laserstrahlschweißen von hochfesten Aluminium Legierungen für Luftfahrtanwendungen

Im Rahmen des europäischen Luftfahrtforschungsprogramm Clean Sky wird im Forschungsprojekt LAWENDEL das Laserstrahlschweißen einer neuen Aluminium-Lithium-Legierung (AA2198-T8, AA2196-T8) untersucht mit dem Ziel, geeignete Prozessparameter und –bedingungen zu entwickeln, welche die Herstellung von fehlerfreien Laserschweißnähten in dieser Legierung gewährleisten soll. Mit dieser Legierung könnten, im Vergleich mit den heute im Flugzeugbau eingesetzten Legierungen, nochmal bis zu zehn Prozent Gewicht eingespart werden. Die entwickelten Prozesstechnologien werden für das Schweißen von Leichtbau-Demonstratoren im Original-Maßstab hochskaliert.

Laserstrahlschweißen von hochfesten Aluminium Legierungen für den Automobilbau

Die derzeitigen Entwicklungen im Automobilbau werden im Wesentlichen durch die Forderung nach einer Reduzierung des Fahrzeuggewichtes und der Herstellungskosten bestimmt. Durch die Verwendung von sogenannten Tailor Welded Blanks (TWBs), die aus leichten und hochfesten Aluminiumlegierungen bestehen und durch Laserstrahlschweißen miteinander verbunden werden können, ist es möglich diese Ziele zu erreichen. Typische Aluminiumlegierungen des Automobilbaus sind hierbei die AA5XXXer- und AA6XXXer- Legierungen, wobei auch die AA7XXXer-Legierungen viel versprechend erscheinen. Der Laserschweißprozess wird dabei in Bezug auf die verwendete Materialkombinationen, z.B. AA5083/AA7075, die mikrostrukturellen und mechanischen Eigenschaften, die Korrosionseigenschaften und die Umformbarkeit entwickelt und optimiert. Falls notwendig wird zusätzlich eine Behandlung der Schweißverbindung zur besseren Umformbarkeit des TWBs entwickelt.

Laserschweißen von Magnesiumlegierungen
Laserstrahlschweißen von Titan Legierungen für Luftfahrtanwendungen
Neue Ansätze zum Fügen von TiAl-Basislegierungen
Verbesserung der Schadentoleranz von geschweißten Strukturen mittels Laseroberflächenwärmebehandlung
Laser Shock Peening (LSP) von dünnwandigen metallischen Strukturen im Flugzeugbau
Verbesserung der Schadenstoleranz mittels Krenelierung
Untersuchungen von lokalen und globalen Eigenschaften von Laserschweißverbindungen