Magnesium Innovation Centre MagIC

Magnesiumprozesstechnik

spiral

Simulation der Füllung einer Giessspirale

Im Bereich Prozesstechnik sind alle Aktivitäten zusammengefasst, die sich mit der schmelzmetallurgischen Verarbeitung von Magnesiumwerkstoffen befassen. Dies betrifft sowohl die Herstellung von Magnesiumknet- und -gusslegierungen, die Legierungsentwicklung als auch die Weiterverarbeitung im schmelz- und teilflüssigen Zustand.

Forschungsschwerpunkte sind:

  • Konstitution von Magnesiumlegierungen,
  • Untersuchungen zur Giessbarkeit, Kornfeinung, Rheologie und Heissrissempfindlichkeit von Magnesiumlegierungen,
  • in situ Erstarrungsuntersuchungen mit Synchrotronstrahlung,
  • die Entwicklung von hochtemperaturbeständigen Magnesiumwerkstoffen, Recycling- und degradablen Magnesiumlegierungen und nanopartikelverstärkten Magnesium-Matrix-Verbundwerkstoffen,
  • Ersatz von Seltenen Erden als Legierungselemente.