Projekte

CAROTS

Carots Cmyk

Das Projekt CAROTS (Commercial Analytical Research Organisations Transnational Strategy, HZG: 375,66 TEUR) startete am 1. Januar 2019. Ziel ist die Förderung der Zusammenarbeit von Großforschungseinrichtungen (Synchrotron- und Neutronenquellen) mit kommerziellen Dienstleistungsanbietern (CAROs) zur Verbesserung der Services für industrielle Nutzer. Hierzu wird zum einen die Zusammenarbeit mit bestehenden Analytik-Dienstleistern intensiviert und zum anderen verfolgt CAROTS das Ziel, im Ostseeraum neue Dienstleistungsunternehmen bei der Gründung zu unterstützen, um regionale oder thematische Marktlücken zu füllen. Die Aufgaben des HZG in CAROTS sind die Koordination der projektinternen Kommunikation sowie die Sichtbarmachung des Projekts nach außen. mehr

Kontakt


Caroline Oxley
Caroline Oxley

Werkstoffphysik, Industrial Liaison Office, HZG-Außenstelle am DESY in Hamburg

Helmholtz-Zentrum Geesthacht
c/o DESY
Notkestr. 85
22607 Hamburg
Deutschland

Tel: +49 (0)40 8998-5312

Fax: +49 (0)40 8998-5399

E-Mail Kontakt