Bojen

Wellenmessboje Dzaak

Eine Wellenmessboje ist ein kugelförmiger, schwimmender Hohlkörper, der zur Erfassung von Seegangsparametern dient. Die Boje wird mit einem Gummiseil am Meeresboden verankert und bewegt sich mit der Meeresoberfläche. Im Inneren der Boje wird die Vertikalbeschleunigung gemessen und in Vertikalauslenkung umgerechnet. Die Daten werden dann per Funk an den Erfassungsrechner gesendet und können im Anschluss über das COSYNA - Internetportal eingesehen werden. Die Daten der Wellenmessbojen werden u.a. auch für die Verbesserung von Seegangsmodellen benötigt.

Parameter

Wellenrichtung
Wellenhöhe
Wellenperiode