Dr. Kira Gee

Kira Gee

Sozioökonomie des Küstenraumes
Wissenschaftlerin
Tel: +49 (0)4152 87-1835
Fax: +49 (0)4152 87-2818
E-Mail Kontakt

Dr. Kira Gee ist seit Juni 2015 am Helmholtz-Zentrum Geesthacht tätig. Von 2013 bis 2015 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Geographie und Planung an der Liverpool University (UK). Kira Gee studierte Conservation am University College London und war anschließend wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Manchester Metropolitan University. Ab 2007 arbeitete sie im BMBF-geförderten Forschungsprojekt „Coastal Futures – Zukunft Küste” zunächst am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung und später am HZG. 2013 promovierte sie im Fach Geographie.
Kira Gee hat langjährige Erfahrung im Bereich maritime Raumordnung (MSP) und war in diversen internationalen MSP-Projekten in der Ostsee und im europäischen Atlantik tätig, darunter BaltSeaPlan, TPEA und dem FP7-Projekt KnowSeas. Sie ist Mitglied der ICES Working Group on Marine Planning and Coastal Zone Management (WGMPCZM) und war Co-Chair des ICES Workshop zu Cultural Dimensions of Ecosystem Services. Ihre aktuelle Forschung konzentriert sich auf die maritime Raumordnung einerseits, insbesondere auf transnationale Aspekte und Nutzungskonflikte, und anderseits den Meeresraum als solchen, darunter die Wahrnehmung des Meeres durch unterschiedliche Akteure, das Meer als Raum und Ort, und individuelle Werthaltungen. Theoretische Grundlagen dieser Arbeit umfassen Landschaftstheorien („seascapes”), cultural ecosystem services und Planungstheorien.

  • Maritime Raumordnung im transnationalen Kontext
  • Konzeption von Meereslandschaften
  • Werte und Einstellungen zum Meer
  • Kulturelle Ökosystemdienstleistungen und deren methodische Integration in MSP
  • Energielandschaften und „energy seascapes”

BONUS BALTSPACE (2015-2018)

Balt Space Logo

Dr. Kira Gee ist Teil des Forschungsprojektes BONUS BALTSPACE. Weitere Informationen sind hier zu finden: Projekte


Wind Power and Landscape

Spain project

Dr. Kira Gee ist Teil des Forschungsprojektes Wind Power and Landscape. Weitere Informationen sind hier zu finden: Projekte


Sie war Teil folgender Forschungsprojekte:

KnowSeas Logo


BaltSeaPlan logo


Logo Coastalfutures
Weitere Informationen zu allen Projekten sind hier zu finden.