Hydrodynamik und Datenassimilation

Datenanalyse

Mithilfe multivariater Verfahren werden ableitbare physikalische Größen , wie z. B. Ekman-Transport und Diffusionsgeschwindigkeiten, aus verschiedenen Beobachtungen ermittelt und verglichen. Die erworbenen Erkenntnisse geben Aufschluss über den Mehrwert durch die gemeinsame Nutzung der Beobachtungen und eine Abschätzung der Datenqualität. Oft führen solche Betrachtungen dann zu erweiterten Filteransätzen, welche in die Datenassimilation einfließen.

In unserer Abteilung ziehen wir Daten von sehr unterschiedlichen Instrumenten heran, sowohl aus der Fernerkundung als auch in situ.

Fernerkundungsdaten
In situ Daten