Service

Praktika

Wir bieten Praktika sowohl für Studenten als auch Schüler an. In den jeweiligen Rubriken haben wir die Anforderungen aufgelistet. Wir möchten gern wissen, warum ihr euer Praktikum in der Küstenforschung machen wollt und wo der Schwerpunkt eures Interesses liegt. Nehmt diesen Punkt bitte in euer Anschreiben mit auf.

Bitte schickt eure kompletten Unterlagen an die Personalabteilung:

Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Personalabteilung
Max-Planck-Straße 1
21502 Geesthacht

oder per E-Mail

Dokumente


  • aussagekräftiges Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie von Abschlusszeugnissen (Abitur, Bachelor etc.)
  • Unterlagen der Uni zum Praktikum

Impfschutz


  • Tetanus (erwünscht)

Analytik von neuartigen Problemstoffen in marinen Umweltproben

(Analysis of emerging persistent organic pollutants (POPs) in marine environmental samples)

Aus Industrieprozessen und einer Vielzahl anderer Quellen gelangen Schadstoffe in die Umwelt. Die Abteilung Umweltchemie untersucht Vorkommen, Verbreitungswege und Verbleib dieser anthropogenen Schadstoffe in küstennahen und marinen Gebieten. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen langlebige organische Schadstoffe in Wasser, Luft und Sedimenten mithilfe von GC-MS bzw. HPLC-MS Methoden untersucht werden. Die Arbeit umfasst die Mitwirkung bei der Probenahme, die Ausarbeitung von Anreicherungsverfahren sowie die qualitative und quantitative Analyse der Probenextrakte.

Gesucht werden insbesondere Diplom-/Masterstudenten oder Doktoranden der Fächer Umweltchemie, Umweltwissenschaften, analytische Chemie oder Lebensmittelchemie.

Kontakt

Prof. Dr. Ralf Ebinghaus
Institut für Küstenforschung
Abteilung "Umweltchemie"

Leider können wir keine Praktikumsplätze in 2018 anbieten!

Wir bieten Schülern Praktikumsplätze ab dem 8. Schuljahr an, soweit das Praktikum von der Schule initiiert und entsprechender Unfall- und Haftpflichtversicherungsschutz über die Schule oder entsprechende Träger gewährleistet ist.

Praktikumsdauer


  • 2 Wochen, in Ausnahmefällen 3 Wochen

Unterlagen


  • selbst formuliertes Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Angabe von Computerkenntnissen (Software)
  • Kopie der letzten beiden Zeugnisse
  • Unterlagen der Schule/Versicherungsschutz zum Praktikum

Impfschutz


  • Tetanus (erwünscht)

Volaufzeit


  • Bitte beachten: Leider können wir keine Praktikumsplätze in 2018 anbieten! Bewerbungen sollten nicht länger als ein halbes Jahr vor dem Termin erfolgen. Von uns kann eine Zu-/Absage erst 3 - 4 Monate vor dem Einsatz gegeben werden, da keine langfristige Planung möglich ist. Der Zeitpunkt des Eingangs einer Bewerbung hat keinen Einfluss auf die Vergabe der Praktikumsplätze.

Schulnoten


  • Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern (Biologie, Chemie, Physik und Mathematik) sowie in Englisch sind die Basis für ein Verständnis der Aufgaben und Arbeitsabläufe im Praktikumseinsatz. Wünschenswert sind grundlegende Computerkenntnisse im Software-Bereich, jedoch nicht zwingend erforderlich.

Kontaktdaten


  • Die Angabe einer aktuellen E-Mail-Adresse mit regelmäßiger Kontrolle Eingangspost ist erwünscht, über die wir bei Rückfragen oder Informationen den Kontakt aufnehmen können.