Institut für Küstenforschung
R Weisse 730x487

Das Geheimnis der Wellen enträtseln

Die Dynamik von Wellen ist bis heute nicht wirklich verstanden – weil ihre Bewegung so schnell und komplex ist. Mit einer wasserfesten Laseranlage friert der Physiker Marc Buckley des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG) jetzt die Bewegung von Wellen gewissermaßen ein, um herauszufinden, wie Windenergie in Wellenbewegung umgewandelt wird. Davon verspricht er sich wichtige Erkenntnisse zur Entstehung von Hurrikans und Informationen, mit denen sich mathematische Klimamodelle optimieren lassen. mehr

20170802messkampagneprandtlsinabold05

Von Scharhörn bis Oortkaten

Lachgas-Laser, Wasserschöpfer, Kastengreifer – auf ihrer Messkampagne auf der Elbe kamen viele Forschungsgeräte zum Einsatz. mehr

Elbe Hamburg

Nährstofffracht aus dem Binnenland

Stickstoffverbindungen sind eine wichtige Größe bei der Produktion von Algenbiomasse. Das Team um die HZG-Biologin Kirstin Dähnke hat deshalb für die Elbe intensive Stickstoffmessungen durchgeführt. Dabei zeigt sich, dass heute der meiste Stickstoff in den landwirtschaftlich geprägten Regionen stromaufwärts von Hamburg in die Elbe eingetragen wird. Das wirkt sich bis in den Hamburger Hafen und die Mündung der Elbe aus. Will man künftig die Überdüngung der Nordsee reduzieren, müssen stromaufwärts Maßnahmen ergriffen werden. mehr

Cover In2science4 Komplett

Metallkörner und Modellierungen im Magazin

Die aktuelle Ausgabe des Magazins des Helmholtz-Zentrums Geesthacht kann ab sofort bei uns bestellt werden. Eine interaktive Online-Ausgabe finden Sie unter dem unten stehenden Link. mehr

Lange Nacht der Volkshochschulen, Geesthacht

Am Freitag, 20. September 2019 öffnet die VHS Geesthacht ihre Türen zur Langen Nacht der Volkshochschulen. Von 18 Uhr bis 23 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher eine bunte Auswahl an Kurzveranstaltungen quer durch das VHS-Programm; umrahmt von viel Musik, Snacks und Gelegenheit zum Austausch.
Ort: Volkshochschule Geesthacht
mehr

-

„Our Climate - Our Future: Regional Perspectives on a Global Challenge“

The Helmholtz Climate Initiative „Regional Climate Change“ (REKLIM) takes the pleasure to welcome you to the 2nd International Conference „Our Climate - Our Future: Regional Perspectives on a Global Challenge“ which will be held from 23rd to 25th September 2019 in Berlin, Germany.

Ort: Berlin, Germany
mehr

-

Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit, Kiel

Auf dem Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit wird auf der Ländermeile, auf der Wiese des GEOMAR an der Kiellinie, traditionell eine Ausstellung zum Thema Küsten- und Meeresforschung gezeigt. Diese wird gemeinsam vom Exzellenzcluster Future Ocean, dem Helmholtz-Zentrum Geesthacht und dem GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ausgerichtet.
Ort: Kiel
mehr

Forschung erleben - Schwerpunkt "Küstenforschung"

Sie möchten einmal hinter die Kulissen der Material- und Küstenforschung in Geesthacht schauen? Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltungsreihe „Forschung erleben“ ein, dieses Mal zum Schwerpunkt "Küstenforschung".
Ort: Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Max-Planck-Str. 1
mehr

Datenmanager (m/w/d) im HCDC zur Zusammenarbeit mit der Deutschen Allianz für Meeresforschung (DAM)

Datum 27.06.2019
Institut Institut für Küstenforschung
Standort Geesthacht

In unserem Institut für Küstenforschung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - befristet bis 31.12.2020 (vorbehaltlich der Mittelfreigabe) - einen Datenmanager (m/w/d) im HCDC zur Zusammenarbeit mit der Deutschen Allianz für Meeresforschung (DAM). Der Arbeitsort ist Geesthacht. mehr


Blog Kuestenforschung

In unserem Weblog berichten wir aus unserem Arbeitsalltag. Von Messkampagnen, Veranstaltungen, Stellenangeboten, Mitarbeiter/innen, Publikationen, Kooperationen ... und mehr.

Wenn Sie wissen wollen, was hinter der Küstenforschung steckt. Wir laden Sie ein, uns durch unseren Alltag zu begleiten - er ist alles andere als Routine!

==> Weblog Küstenforschung

ESKP Screenshot

ESKP (Earth System Knowledge Platform) ist die Wissensplattform des Forschungsbereichs "Erde und Umwelt" der Helmholtz-Gemeinschaft und wird von acht Helmholtz-Zentren getragen.

Die Website eskp.de vermittelt anschaulich und verständlich Wissen zu den zentralen Themen Naturgefahren, Klimawandel, Schadstoffe und Auswirkungen der Energiewende auf die Umwelt in Form von wissenschaftlichen Artikeln, Interviews, Video-Clips, Science-GIFs, Infografiken und mehr. Durch die Bandbreite der Expertise im Forschungsbereich "Erde und Umwelt" können komplexe Themen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und gesamtheitlich dargestellt werden.

==> Beiträge des Helmholtz-Zentrums Geesthacht auf der Wissensplattform ESKP