| News

Übersichtsartikel zur Entwicklung von Scaffolds erschienen

Die Entwicklung von Gerüststrukturen, sogenannten Scaffolds, die die extrazelluläre Matrix imitieren sollen, schreitet in den letzten Jahren immer schneller voran. Solche Scaffolds sollen den Aufbau verschiedenster Gewebe für medizinisch biologische Anwendungen unterstützen, sowohl in vivo als auch in vitro.

Diese Review hebt sich von den zahlreichen anderen zu diesem Thema erschienenen Übersichtsartikeln dadurch ab, dass sie nicht nur eine Herstellungsmethode von Scaffolds oder Scaffolds für eine bestimmte Gewebekultur vergleicht, sondern dass sie so unterschiedliche Methoden wie z. B. die Verschäumung von Polymeren, Verfahren unter Nutzung der Thermodynamik von Polymerlösungen, die Selbstordnung von Molekülen oder Rapid Prototyping behandelt. Aufbauend auf der aktuellsten Literatur ermöglicht sie einen guten Einstieg in moderne Methoden der Formierung von Trägermaterialien für das Tissue Engineering.

Veröffentlichung:

Scaffold Gross

Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme eines porösen Scaffolds (Multiblock Copolymer), hergestellt mittels thermisch-induzierter Phaseninversionstechnik.

Thomas Weigel, Gregor Schinkel, Andreas Lendlein:

Design and preparation of polymeric scaffolds for tissue engineering,
Expert Review of Medical Devices, 3(6), 835-851, (2006) Link zur open access-Veröffentlichung des Reviews

Kontakt


Sabine Benner

Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Institut für Biomaterialienforschung

Tel: +49 (0)3328 352-490

Fax: +49 (0)3328 352-452

E-Mail Kontakt