| News

Berlin-Brandenburger Zentrum für Regenerative Therapien (BCRT) eröffnet Labore

Das Berlin-Brandenburger Zentrum für Regenerative Therapien (BCRT) eröffnete gestern mit einer Festveranstaltung seine Forschungslabore auf dem Campus Virchow Klinikum der Charité − Universitätsmedizin Berlin.

Ein Blick in die neuen Labore

Ein Blick in die neuen Labore

Gestern fand die feierliche Eröffnung der Forschungslabore im Beisein des Vorstandsvorsitzenden der Charité − Universitätsmedizin Prof. Karl Max Einhäupl sowie Dr. Ekkehard Warmuth, Leiter des Referats Biologische Forschung und Technologie am BMBF und dem wissenschaftlichen Geschäftsführer des GKSS-Forschungszentrums, Prof. Wolfgang Kaysser, statt.

Sie übergaben zusammen mit dem BCRT-Direktorium, den Professoren Hans-Dieter Volk, Georg Duda und Andreas Lendlein, die neuen Räume an die jungen Wissenschaftler, die hier in interdisziplinären Forschungsprojekten arbeiten werden.
Künftig werden auch hier vier GKSS-Forschergruppen an der Umsetzung gemeinsamer Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung in neue klinische Anwendungen und Produkte mitwirken.

Kontakt


Sabine Benner

Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Institut für Biomaterialienforschung

Tel: +49 (0)3328 352-490

Fax: +49 (0)3328 352-452

E-Mail Kontakt