Arbeiten & Leben bei uns

Gesundheit

Die Motivation und Leistungsfähigkeit unserer Beschäftigten ist für uns ein entscheidender Erfolgsfaktor im nationalen und internationalen Forschungswettbewerb.

Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, gesund und fit zu bleiben und ihre Kompetenzen z. B. im Umgang mit Stress zu stärken.

Angebote unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements:

  • Bewegung und Entspannung
  • Stärkung der Eigenkompetenz
  • Sportevents und Aktionen
  • Betriebsärztliche Betreuung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Arbeitssicherheit
Bild Gesundheit - Bewegung und Entspannung

Foto: unsplash.com

Wir möchten unsere Beschäftigten beim Gesundbleiben unterstützen. Bei Sportkursen in unseren Räumlichkeiten in Geesthacht und Teltow können unsere Beschäftigten gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen Herz-Kreislauf und Muskeln stärken und dabei miteinander ins Gespräch kommen. Die Freude an der Bewegung steht hier im Fokus.

Angebote zur aktiven Entspannung vermitteln praktische Methoden zur Stressbewältigung, die gut in den Alltag integriert werden können.

Die verschiedenen Kurse finden regelmäßig statt, ein Einstieg ist jeweils zum Kursbeginn auch für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich.

Bild Gesundheit - Sportevents und Aktionen

Foto: Privat Martina Ollesch (HZG-Beschäftigte)

Regelmäßig nehmen Teams mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Sportevents teil. Dabei geht es nicht um den Wettkampf an sich, sondern um das gemeinsame Sport-Erlebnis in der Gruppe. So nehmen wir gemeinsam an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ teil oder laufen bei Stadt-Läufen mit anderen um die Wette.

Außerdem führen wir regelmäßig gesundheitspräventive Aktionen für unsere Beschäftigten durch. Dazu gehören beispielsweise Blutspenden und Rauchfrei-Programme.

Bild Gesundheit - Betriebliches Eingliederungsmanagement

Foto: unsplash.com

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (kurz: BEM) ist diejenige Säule des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM), die die Eingliederung erkrankter Beschäftigter zum Ziel hat.

Dabei suchen wir gemeinsam mit Beschäftigten nach Lösungen, wie die Erkrankung überwunden, wie einer erneuten Arbeitsunfähigkeit vorgebeugt und der Arbeitsplatz erhalten werden kann.