Karriere

Aktuelle Stellenangebote

Zertifikat audit berufundfamilie seit 2008

Dem Leitsatz „Wissen schafft Nutzen“ folgend, erarbeiten die Mitarbeiterinnen und MItarbeiter unseres Forschungszentrums wissenschaftliche Erkenntnisse und entwickeln daraus konkrete Nutzungsoptionen für die Gegenwart und Zukunft. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sichern unseren Erfolg!

Neben den klassischen Stellenangeboten bieten wir Doktorandenstellen und Abschlussarbeiten an. Zusätzlich ermöglichen wir Studenten und Schülern im Rahmen von Praktika unser Zentrum und unser Arbeit kennen zu lernen.

Darüber hinaus sind wir Ausbildungsbetrieb für kaufmännische und technische Berufe. Hierbei liegt uns die Qualität der Ausbildung sehr am Herzen. So sind wir stolz auf diverse Auszeichnungen, unter anderem der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck für herausragende Leistung in der Berufsausbildung.

Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil der Helmholtz-Gemeinschaft. Ob Forschung, Technik oder Administration wir bieten interessante Stellen in unterschiedlichen Bereichen an. Alle weiteren Informationen und Anforderungen entnehmen Sie bitte den einzelnen Stellenangeboten.

Bewerbungsverfahren

Aufgrund einer E-Recruiting-Systemeinführung haben wir zurzeit zwei Bewerbungsprozesse: Das Bewerbungsverfahren per E-Mail sowie ein Online-Bewerbungsprozess.

Online-Bewerbungsverfahren

Wenn Sie sich für das Stellenangebot interessieren, starten Sie den Online-Bewerbungsprozess über den Button "Jetzt bewerben". Bitte halten Sie Ihr Bewerbungsschreiben, Ihren Lebenslauf sowie ggf. weitere Dokumente in digitaler Form bereit. Zum Ausfüllen des Bewerbungsassistenten benötigen Sie dann nur wenige Minuten.

Bewerbungsverfahren per E-Mail

Für die übrigen Stellenangebote bewerben Sie sich bitte unter Angabe der entsprechenden Kennziffer per E-Mail an personal@hzg.de. Weitere Details entnehmen Sie bitte den einzelnen Stellenangeboten.

Personalsachbearbeiter (m/w) - Schwerpunkt Entgeltabrechnung


  • Bewerbungsschluss: 11.11.2018
  • Befristung: 01.12.2018 - 30.11.2020
  • Institut: Kfm. Geschäftsbereich
  • Standort: Geesthacht
Jetzt Bewerben

Jetzt bewerben
Hier gelangen Sie zum Bewerbungsassistenten und können sich online direkt auf die Stelle bewerben.

Login Zum Profil

Login zum Profil
Hier erhalten Sie Zugang zu Ihrem Kandidatenprofil und können Ihre Daten verwalten oder den Status Ihrer Bewerbung einsehen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt - befristet für zwei Jahre

Die Gruppe Personalservice bearbeitet in unserem Kernprozess alle Themen von der Einstellung über die Betreuung bis hin zum Austritt der Beschäftigten. Neben der Führungskräfte- und Mitarbeiterberatung gehören hierzu auch die Sachbearbeitung sowie die Entgeltabrechnung mit SAP HCM. Auch die Betreuung unserer internationalen Beschäftigten sowie der externen Gastwissenschaftler/innen in unserem Welcome Office ist Teil der Dienstleistungen der Gruppe Personalservice. Die Gruppe betreut derzeit etwa 950 Beschäftigte aus mehr als 50 Nationen.

Ihre Aufgaben


  • Erhebung, Berechnung und Pflege aller abrechnungsrelevanter Daten für einen definierten Beschäftigtenkreis
  • Beurteilung des sozialversicherungsrechtlichen Status der Beschäftigten sowie Prüfung der Versicherungspflicht in der Zusatzversorgung
  • Beratung von Beschäftigten und Führungskräften in allen abrechnungsrelevanten sowie lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen
  • Kommunikation mit Krankenkassen, Sozialversicherungsträgern, Behörden, Ämtern etc.
  • Bescheinigungswesen
  • Anlage, Führung und Pflege der Personalakten
  • Mitarbeit an Sonderthemen im Bereich Personal

Ihr Profil


  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit erfolgreich abgeschlossener beruflicher Weiterbildung zur Personalfachkauffrau/zum Personalfachkaufmann (IHK) oder vergleichbarer Qualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung/Entgeltabrechnung idealerweise im öffentlichen Dienst und/oder in einer außeruniversitären Forschungseinrichtung
  • sehr gute Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • gute Kenntnisse im Tarifrecht (TV-AVH, TVöD) wünschenswert
  • selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise, hohes Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • gute Kenntnisse in SAP HCM sowie in gängigen Microsoft Office Anwendungen
  • gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen


  • ein internationales Umfeld mit etwa 900 Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 50 Nationen
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot (u. a. Fach-, Englisch- oder Führungsseminare)
  • flexible Arbeitszeiten und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine hervorragende Infrastruktur inkl. wissenschaftlicher Bibliothek und moderner Arbeitsplatzausstattung
  • Vergütung nach TV-AVH inkl. Sozialleistungen

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.