Forschen mit Familie

Dual Career

Dual_Career

Dual Career will Partner neuer Mitarbeiter in der Anfangszeit bei beruflichen und privaten Belangen unterstützen.GlobalStock/iStock

Ein weiteres Angebot in Zusammenarbeit mit dem pme-Familienservice ist das so genannte Dual Career Programm, das sich an Partner neuer Mitarbeiter richtet und sie in der Anfangszeit bei beruflichen und privaten Belangen unterstützt. Zum Beispiel bei der Suche nach einer geeigneten Arbeitsstelle Freizeitmöglichkeiten sowie bei anfallenden Behördengängen.

Betreut werden mitreisende Lebenspartner von studierten Pädagogen und Sozialpädagogen. Neben Deutsch und Englisch bietet der pme Familienservice auch Unterstützung in französischer, japanischer, portugiesischer, polnischer, spanischer, russischer und türkischer Sprache an.

Unterstützungsmöglichkeiten auf Berufsebene:
Individuelle Beratung für eine möglichst rasche Berufstätigkeit
Unterstützung bei Behördengängen (z.B. Aufenthaltserlaubnis, Arbeitserlaubnis, Anerkennung beruflicher Qualifikationen und akademischer Bildung)
Aufzeigen von Recherchemöglichkeiten und Besonderheiten des deutschen/norddeutschen Arbeitsmarkts
Aktive Hilfe bei der Arbeitsplatzsuche auch über das pme eigene Netzwerk mit über 700 zum Teil international aufgestellten Unternehmen
Auf privater Ebene
Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Freizeitaktivitäten
Individuelle Information und Beratung zu unterschiedlichen Betreuungsmodellen mit den Besonderheiten des deutschen, dezentralen Bildungs- und Betreuungssystems
Vermittlung von Betreuungsplätzen in privaten oder öffentlichen Schulen mit Fokus auf Spracherwerb und Sozialisationsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen
Unterstützung bei der Suche nach Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe
Unterstützung bei Anträgen und Anmeldungen

HZG-Mitarbeiter können die Beratungs- und Vermittlungsleistungen kostenlos in Anspruch nehmen. Die Betreuungkosten werden selbst getragen.