Berufsausbildung

Chemielaborant/in

Was solltest du mitbringen?


Ein naturwissenschaftliches Interesse und gute Teamfähigkeit sind ebenso wichtig wie ein sehr guter Realschulabschluss oder Abitur.

Wie läuft die Ausbildung ab?


Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und findet an unserer Außenstelle in Teltow statt. Die Grundausbildung und weitere praktische Teile durchläufst du in einem Ausbildungszentrum in Berlin. Zusätzlich besuchst du die Berufschule.

Was sind deine Aufgaben während der Ausbildung


  • Prüfung von organischen und anorganischen Stoffen/ Produkten hinsichtlich Art, Menge und Struktur (Analyse)
  • Untersuchung von chemischen Prozessen
  • Herstellung von Stoffgemischen und Entwicklung bzw. Optimierung der Syntheseverfahren von Präparaten

Was lernst du während der Ausbildung?


Ausbildungsinhalte sind zum Beispiel

  • Analysieren und Charakterisieren von organischen und biologischen Stoffen
  • Herstellung von organischen und biologischen Präparaten
  • Planen von Versuchsabläufen und Aufbau von Apparaturen
  • Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Naturwissenschaftlern
  • QM-gerechtes Protokollieren und Dokumentieren
  • Computergestützte Gerätesteuerung, Datenerfassung, -auswertung und -weitergabe
  • Arbeiten nach deutsch- und englischsprachigen Vorschriften