Berufsausbildung

Biologielaborant/in

Was solltest du mitbringen


Ein naturwissenschaftliches Interesse und gute Teamfähigkeit sind ebenso wichtig wie ein sehr guter Realschulabschluss oder Abitur.

Wie läuft deine Ausbildung ab?


Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und findet an unserem Standort in Teltow statt. Die Grundausbildung und weitere praktische Teile durchläufst du in einem Ausbildungszentrum in Berlin. Zusätzlich gehst du zur Berufsschule.

Was lernst du während deiner Ausbildung?


Ausbildungsinhalte sind zum Beispiel:

  • Versuche planen, und diese unter Beachtung der Regelungen zur Arbeitssicherheit sowie unter Beachtung des Umwelt- und Gesundheitsschutz durchführen
  • Mit hohem Verantwortungsbewusstsein die Bestimmungen des Tierschutzes einzuhalten
  • Untersuchungen an Tieren, Pflanzen, und Mikroorganismen und Zellkulturen durchführen
  • Anspruchsvolle Präparationen durchführen
  • Körperflüssigkeiten gewinnen und aufbereiten
  • Untersuchungsmodelle für Wirkstoffprüfungen entwickeln
  • Molekularbiologische Untersuchungen und gentechnische Experimente durchführen
  • Versuchsabläufe beobachten und protokollieren
  • Untersuchungsdaten mit Hilfe von EDV-Systemen erfassen und bewerten
  • Computergestützte Gerätesteuerung, Datenerfassung, -auswertung und -weitergabe
  • Zusammenarbeit mit nationalen - und internationalen Wissenschaftlern
  • Arbeiten nach deutsch- und englischsprachigen Vorschriften