Berufsausbildung

Bauzeichner/in Architektur

Was solltest du mitbringen?


Wir setzen einen guten Realschulabschluss, sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Interesse an technisch-funktionellen Zusammenhängen und eine gute Auffassungsgabe voraus. Zusätzlich sind gute Rechenkenntnissen, Freude an einem Bildschirmarbeitsplatz, präzises Arbeiten, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Grundkenntnisse in Englisch wichtig.

Wie läuft deine Ausbildung ab?


Die Ausbildung dauert drei Jahre und läuft im dualen System ab. Das heißt, neben der Arbeit im Betrieb gehst du ein- bis zweimal die Woche zur Berufsschule. Am Ende der Ausbildung erhältst du ein Prüfungszeugnis als Bauzeichner/in, Schwerpunkt Architektur.

Was sind deine Aufgaben während der Ausbildung


  • Allgemeine Büroarbeiten (Word, Excel, Powerpoint, Adobe Acrobat Professional,CAFM, etc)
  • Erstellen von Zeichnungen mit CAD-Programmen
  • Mitwirken bei der Bauplanung
  • Datenaufnahmen und Dokumentation nach baulichen Änderungen
  • Diverse Praktika auf Baustellen (Tiefbau, Maurer, Zimmerei, Trockenbau, Vermessung o.ä.)

Was lernst du während deiner Ausbildung?


  • Arbeitsabläufe in der Organisation und Kommunikation
  • Zusammenarbeit mit Behörden und anderen am Bau Beteiligten
  • Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • Techniken des rechnergestützten Zeichnens
  • Bestandsaufnahmen und Vermessung
  • Erstellen von Zeichnungen, fachspezifische Berechnungen
  • Einhalten von Bauvorschriften bei der Bauplanung